0

1. IN DIESER REGISTRATION AGREEMENT («Vereinbarung»), «Registrant», «Sie» und «Ihr» bezieht sich auf den Registranten jeder Domainnamenregistrierung, «wir», «uns» und «unser» bezieht sich auf , und «Dienste» bezieht sich auf die Domain-Namen-Registrierungsdienste, die von uns angeboten werden, wie von , dem Registrierungsdienstleister («Wiederverkäufer»). Jeder Verweis auf eine «Registrierung», «Registrierung» oder «Registrierungsoperator» bezieht sich auf den Registrierungsadministrator der jeweiligen TLD oder ccTLD. Diese Vereinbarung erklärt Unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber und erklärt Ihre Verpflichtungen uns gegenüber für die Dienste. Indem Sie den in dieser Vereinbarung festgelegten Bedingungen zustimmen, erklären Sie sich auch damit einverstanden, an die Regeln und Vorschriften gebunden zu sein, die von einem Register nur für diese bestimmte Registrierung festgelegt sind. 2. SELECTION EINES DOMAIN-NAMENS. Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir nicht garantieren können, dass Sie eine gewünschte Domainnamenregistrierung erhalten, auch wenn eine Anfrage darauf hinweist, dass zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung ein Domainname verfügbar ist. Sie vertreten, dass nach bestem Wissen und Gewissen weder die Registrierung des Domainnamens noch die Art und Weise, in der er direkt oder indirekt verwendet werden soll, die gesetzlichen Rechte Dritter verletzt und darüber hinaus, dass der Domainname nicht für unrechtmäßige Zwecke registriert wird oder zu keinem Zeitpunkt verwendet wird. Während der Zeit nach der Registrierung eines Domainnamens und der Ernennung aktiver Namensserver können wir eine stagnierende Webseite veröffentlichen und alle Einnahmen, die daraus generiert werden, gehen zu unserem eigenen Konto. 3. GEBÜHREN. Als Gegenleistung für die Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dem Wiederverkäufer die anfallenden Servicegebühren zu zahlen, bevor eine gewünschte Domainnamenregistrierung oder eine Verlängerung davon wirksam wird.

Alle hierunter zu entrichtenden Gebühren sind nicht erstattungsfähig, auch wenn Ihre Domainnamenregistrierung vor Ablauf Ihrer aktuellen Registrierungsfrist ausgesetzt, storniert oder übertragen wird. Als weitere Berücksichtigung der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden: (1) bestimmte aktuelle, vollständige und genaue Informationen über Sie zur Verfügung zu stellen, wie dies im Registrierungsprozess erforderlich ist, und (2) diese Informationen bei Bedarf zu pflegen und zu aktualisieren, um sie auf dem neuesten Stand, vollständig und genau zu halten. Alle diese Informationen werden als Kontoinformationen («Kontoinformationen») bezeichnet. Sie erklären, dass die Kontoinformationen und alle anderen in Ihrer Anwendung dargelegten Aussagen wahr, vollständig und korrekt sind.

Agb im Vertrag

Previous article

Antrag auf unbefristeten arbeitsvertrag schreiben

Next article

Comments

Comments are closed.