0

Imker von Nele Druyts `Imker` ist holländisch für `Imker`, und mit seinem All-over-Wabenkabelmuster und 1 Stichkabel, das an den Seiten wie kleine Bienen unterwegs ist, passen diese Socken perfekt zu diesem Namen. Dank der Dichte des Kabelmusters und der gefalteten Manschette halten sie Ihre Füße an diesen kalten Wintertagen warm, wenn Sie eine zusätzliche Wollschicht verwenden könnten. Die Socken sind mit einem Gusset und Hilfeklappe gestrickt. Mica von Kristine VejarI wurde von der Form eines Kreises inspiriert, und durch Das Zeichnen an seinen Rändern gezogen, Landung auf dem aktuellen Design. Ich stelle mir leicht vor, im Winter am Feuer zu sitzen, diese Socken zu tragen und zu stricken, mit einer heißen Tasse Tee. Das Farbmuster ist einfach zu folgen, so dass diese Socken auch für Anfänger perfekt sind. Diese Socken sind oben nach unten mit einer Fersenklappe und einer Gusset-Konstruktion und einem keilförmigen Zehen gestrickt. Kaisla von Rachel CoopeyDie Kaisla Socken haben ein verspieltes Spitzenmuster, das bein und fußrunterläuft. Im Muster werden die Socken als “Sock One” und “Sock Two” bezeichnet. Die linke und rechte Socke ist jedoch austauschbar. Diese Socken werden aus Manschette nach unten mit einer Fersenklappe und Gusset gearbeitet. Craspedia von Andrea MowrySocks sind eine Möglichkeit für mich zu spielen! Ich liebe es, mit neuen Techniken und Stichmustern zu spielen und zu sehen, welche Art von Stoff sie erschaffen werden. Socken sind die perfekte kleine Leinwand, um sie zu erkunden.

Für Craspedia habe ich in alle möglichen Texturen gegraben – Wabenkabel, ausgerutschte Stiche und sogar winzige kleine Bobbles. Mondim ist eines meiner Lieblingsgarne und ich bin immer ein Sauger für Ockergelb! Wenn du siehst, kannst du sehen, wie diese Socken einen meiner Pullover inspiriert haben – den Daydreamer! Diese Socken sind von der Zehen bis zur Manschette gestrickt. Nachdem der Zehen fertig ist, wird die Oberseite der Socke aus dem Kabeldiagramm bearbeitet und der Boden der Socke bleibt in Stockinette Stich. Diese Socken enthalten eine fleegle Ferse, die sicherstellt, dass Sie keine kleinen Löcher an der Seite der Fersenbögen haben. Karanadeln von Rosa PomarMy Hausschuhe werden in einem Garn hergestellt, das traditionell zum Weben von Decken verwendet wird. Diese Decken werden gefüllt und dann gekrempft, so dass ein dichtes Nickerchen auf seiner Oberfläche angehoben wird. Ich wollte ein Paar Socken machen, die warm und gemütlich im Inneren zu tragen ist. Ich machte eine, kardierte es und es sah wirklich schön aus. Aber dann drehte ich es von innen nach außen und probierte es so aus und erkannte, wie sie noch bequemer und warmer waren. Also entwarf ich die Hausschuhe, um mit dem Nickerchen auf der Innenseite zu arbeiten. Diese Hausschuhe werden aus der Manschette mit der traditionellen portugiesischen Ferse und Spiralzehen gestrickt. Toivoharju von Heidi AlanderEine schöne Wanderspitze beginnt an der Manschette und fließt die Vorderseite der Toivoharju Socken hinunter.

Es gibt separate Anweisungen für die linke und rechte Socke. Diese Socken sind aus der Manschette nach unten mit einer Fersenklappe und Gusset gestrickt. Porch Light von Lindsey FowlerPorch Light war das erste Design in einer Serie, die ich mit alternativen Anwendungen für beliebte Sockensets begonnen habe, die über die typische Ferse/Zehen/Manschette hinausgehen. Die Motive in der Socke wurden vom Nachtstricken inspiriert. Die verblassende SonnenuntergangSfarbe in die Öse und Bobble Mond und Motte Design. Diese Socken sind gestrickte Manschette nach unten mit einer Fersenklappe und Gusset. Alvar von Fiona AliceInspiration für dieses Paar kam aus dem Mehrfamilienhaus, in dem ich bei meinem ersten Besuch bei Jyväskyläs Strickfest im Jahr 2017 übernachtet habe. Dieses Apartmenthaus wurde vom finnischen Architekten Alvar Aalto entworfen.

Sigeko angebot Muster

Previous article

Staatlicher rundfunkvertrag

Next article

Comments

Comments are closed.